Mein sportliches Resümee 2014

Viele werden sich sicher fragen: „Wie schafft der Typ nur diese ganzen Touren und spricht dabei noch von Urlaub?“

Nun ja, dieser Frage werden wir hier mal am Beispiel des letzten Jahres auf den Grund gehen. Die Statistik stammt aus meiner Polar Trainer Software.

Etwa 95% aller Einheiten ( 323 Einheiten Gesamt) waren Teil meines Trainingsplanes (created by MyGoal), also durchstrukturiert, aufeinander abgestimmt und keineswegs einfach nur „Radfahren“.


 

 

Insgesamt habe ich 634 Stunden trainiert. Das entspricht 1,7 Stunden Training pro Tag, 12,2 Stunden Training pro Woche oder 26,4 Tage am Stück.

Davon:

  • 263 h Rennrad
  • 216 h  Mountainbike
  • 71 h Ergometer
  • 29 h Laufen
  • 22 h Stabilisationstraining
  • 26 h Wandern/ Kraxeln
  • 7 h Skating
Zeit Gesamt
Zeit Gesamt

 

Insgesamt habe ich mich dabei 13433 Kilometer fortbewegt. Das entspricht in etwa einer Entfernung von Stadtroda (Thüringen/ D) nach Darwin (Australien).

Davon:

  • 7080 km Rennrad
  • 3891 km  Mountainbike
  • 2068 km Ergometer
  • 302 km Laufen
  • 31 km Wandern/ Kraxeln
  • 61 km Skating
Distanz Gesamt
Distanz Gesamt

 

Insgesamt habe ich mich dabei 172215 Meter in die Höhe geschraubt. Das ist etwa so wie wenn ich 19 mal auf den Mount Everest (8848m) oder aber 812 mal zur Leuchtenburg hochgefahren wäre.

Davon:

  • 80120 Hm Rennrad
  • 80550 Hm  Mountainbike
  • 5150 Hm Laufen
  • 5560 Hm Wandern/ Kraxeln
  • 825 Hm Skating
Höhenmeter Gesamt
Höhenmeter Gesamt

 

Insgesamt habe ich dabei  521651 kcal verbrannt. Das entspricht in etwa 281 Stück Butter ( 70kg ), oder 130 kg Zucker, oder 1490 Bockwürste, oder 98 kg Schokolade.

Davon:

  • 223764 kcal Rennrad
  • 180017 kcal Mountainbike
  • 62436 kcal Ergometer
  • 27067 kcal Laufen
  • 6359 kcal Stabilisationstraining
  • 16401 kcal Wandern/ Kraxeln
  • 5602 kcal Skating

 

Energieverbrauch Gesamt
Energieverbrauch Gesamt

2 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. Christoph Hanle sagt:

    Danke das mein Bild ein solche Beachtung findet !!!!

    05/01/2015
    Antworten
    • Frank sagt:

      Na Logo! Das Bild is doch echt herrlich, vor allem weils handmade ist.

      07/01/2015
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.