Tag 0 Die Anreise zum Startpunkt

Dank dem Bahnstreik und meinem Bruder Rico geht es bereits heute schon zum Startort nach München. Mein equipment konnte ich nochmals um ein paar Kilos reduzieren. Insgesamt schleppe ich nun um die 23 Kilo mit mir herum. Verglichen mit dem, was wir in unserem täglichen Leben täglich alles glauben zu benötigen, ist das sehr wenig. Dabei komme ich mit einem outfit für onbike und einem outfit für offbike aus. Dazu noch Kocher, etwas Geschirr, Zelt, Schlafsack, Isomatte – das wars.

Gepäck für eine Radtour
Gepäck für eine Rad Tour

Mehr braucht der Mensch im Grunde auch nicht um zu leben ( OK, natürlich habe ich auch einiges an Elektronik dabei aber posten muss schon sein (-;). Verglichen mit dem was die Bevölkerung in Nepal nach dem Erdbeben hat, ist das wiederum verdammt viel. Sie hatten vor dem Erdbeben schon nicht viel und jetzt haben viele Familien so gut wie gar nichts mehr. Ich hoffe mit meiner Tour die Leute darauf aufmerksam zu machen und sie zum spenden zu bewegen. Wenn ihr spenden wollt, hier geht es zur Spendenseite.

Ein Kommentar bisher - Was sagst du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.